Wie es sich für eine Pipeband gehört, spielen wir auf echten schottischen Dudelsäcken und echten schottischen Drums. Bei den Pipes wie auch den Drums gibt es eine lange Geschichte und eine Menge Einzigartigkeiten.

Die Pipes, die Snare Drums, einige Tenor Drums und eine Bass Drum zusammen bilden letztlich eine Pipe Band. Die ersten Pipe Bands werden an das Ende des 19. oder den Anfang des 20. Jahrhunderts geschätzt, genau dokumentiert ist leider nichts. Es kann bei größeren Veranstaltungen auch vorkommen, dass mehrere Pipe Bands zusammen spielen. Dann spricht man von einer Massed Band.